Gussbarren

Gussbarren-GiessanlageGussbarren NorddeutscheGussbarren / gegossene Barren. Als Gussbarren bezeichnet man Barren bei denen die Feinmetalle wie Gold oder Silber nach der Verflüssigung in die entsprechende Barrenaufnahme hineingegossen werden, oder schon in der Form verflüssigt werden.
Automatische Barrengiessanlagen erwärmen heute die Metalle kontinuierlich direkt in der Form.
nach dem Erkalten werden dann die entsprechenden Kennzeichen geprägt.

(*Mit freundlicher Genehmigung der Unternehmen
Italimpianti und Norddeutsche Edelmetall Scheideanstalt GmbH)

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen