Ankaufsrechner, Goldrechner, Goldpreisrechner

So funktioniert ein Goldrechner

Goldrechner
Goldrechner

Er multipliziert den aktuellen Ankaufspreis mit dem berechneten Feingewicht welches sich aus dem Liefergewicht und Feingehalt ergibt.

Es gibt sehr viele Ankaufsrechner im Netz. Machen Sie sich frei von der Vorstellung daß Sie dort, wo der Rechner den höchsten Preis für Sie anzeigt, auch den höchsten Preis für Ihr Gold erhalten. Diese Rechner werden in den meisten Fällen als Marketingwerkzeug eingesetzt, um im harten Preiswettbewerb Kunden anzuziehen.
Ein Problem unter vielen sind nicht aktualisierte oder bewusst zu hoch eingestellte Preise, die bei der Multiplikation zugrundegelegt werden um vorn mitzuspielen.

Wo können Sie am sichersten sein?

In den offiziellen Scheideanstalten. Davon gibt es in Deutschland leider  noch nicht einmal 2 Handvoll. Erschwerend kommt hinzu, dass die grössere Zahl der Scheidbetriebe aus wirtschaftlichen Gründen nicht mit Kleinmengen von Privatkunden umgeht. Vorsicht bei „Scheideanstalten“, die sich nur so nennen. Dort sind die angegebenen Expertisen nicht vorhanden. Es ist vergleichbar mit einem Besuch beim Zahnarzt der sich dann als Klempner herausstellt.

Beispiel für einen Rechner mit gemittelten Goldankaufspreisen für Schmucklegierungen

Sortieren Sie Ihren Schmuck einfach nach der Schmucklegierung, also 333=8kt, 585=14kt oder 750=18kt Gold. Wiegen Sie die Stücke gleichen Goldgehaltes und berechnen so den aktuellen Preis.

* Disclaimer 
Für sämtliche dargestellten Preise übernimmt Goldankauf-WIKI keine Garantie. Die aktuell veröffentlichten Kurse auf unseren Seiten sind ausschliesslich als statistische Werte anzusehen. Sie entfalten keine rechtliche Verbindlichkeit.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Heino Bethmann

    Das ist klar und übersichtlich. Auch ohne tiefe Kenntnisse bekommt man eine gut Preisorientierung wenn man mal etwas verkaufen will.

Schreibe einen Kommentar