Kinebarren Hologramm Sicherheitshologramm
Kinebarren Hologramm Sicherheitshologramm

Kinebarren sind Goldbarren denen seit 1994 mittels spezieller Technik auf der Rückseite ein unverkennbares Kinegram® (Hologramm) eingearbeitet wird. Das sogenannte Sicherheitskinegramm wird zur Sicherheit gegen Fälschungen eingearbeitet und garantiert die Echtheit des Barrens.

Auf der Vorderseite grenzen sie sich optisch nicht von anderen Goldbarren ab.Das Unternehmen Argos-Heraeus stellt nur unter eigenem oder für sorgfältig ausgewählte Dritte diese spezielle Art von Goldbarren her. Auf der Vorderseite der Goldbarren findet man Herstellerangabe, Logo, Materialangabe, Feinheit, Feingewicht und die Seriennummer. Es gibt diese Barren in unterschiedlichen Gewichten, von 1 Unze bis 1 Gramm.

Im Vergleich zu den üblichen Goldbarren sind Kinebarren teurer im Erwerb, da der Aufwand der Technologie um das Hologramm auf die Rückseite einzuarbeiten kostspielig ist. Liebhaber der Kinebarren müssen daher einen spürbaren Aufschlag beim Erwerb des Barrens in Kauf nehmen. Wenn sie diesen Kinebarren dann wieder verkaufen möchten erhalten Sie diesen gezahlten Mehrpreis jedoch nicht zurück. Da in China vieles gefälscht wird, soll das Hologramm eventuelle Echtheitsprüfungen unnötig machen. 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen